Kategorie: SCI - Rückenmarksverletzung - C1 & C2 -Quadriplegie

Was ist C1 & C2 -Quadriplegie? Eine Verletzung dieser Region der Wirbelsäule führt typischerweise zu einer vollständigen Lähmung der Arme und Beine mit begrenzter Halsbewegung. Ein Patient mit dieser Art von Verletzung hat ein kompromittiertes sympathisches Nervensystem und erfordert eine vollständige Versorgung mit alltäglichen Aufgaben, einschließlich Essen und häuslicher Betreuung des Haushalts.Lern mehr

Typische Fähigkeiten von Personen mit C1 & C2 Quadriplegie:C1: Kann sprechen, aber möglicherweise bei einem schwächeren/niedrigeren Volumen als vor der Verletzung. C2: Kann auch zusammen mit der Möglichkeit sprechen, ihren Kopf 1-2 "in eine Richtung zu drehen, wenn die Fusion-Chirurgie korrekt heilt.

Typische Behinderungen können umfassen:Eine vollständige Lähmung von Armen und Beinen, Muskelatrophie, begrenzte Kopf-/Nackenbewegung, Probleme mit der Kontinenzkontrolle, die Atmung ohne Apparat und die Fähigkeit zu sprechen können beeinträchtigt werden.

Ressourcen:Rick Hansen Institute  | Ressourcenliste der United Spinal Association  | Christopher & Dana Reeve Foundation

    SCI - Rückenmarksverletzung - C1 & C2 -Quadriplegie

    Keine Produkte gefunden
    Verwende weniger Filter oder entferne alle

    1 von 3